Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie im Impressum. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Toni Kaiser Logo

Durch und durch Österreich. Österreichische Rohstoffe. Österreichische Rezepte. In Österreich produziert.

Verstecktes Ei in der knusprigen Strudelteigtasche

Zutaten für 4 Portionen

1 Vollwertstrudelteig
350 g rote Spitzpaprikaschoten
250 g hellegrüne Zucchini
120 g Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, 
¼ TL Kreuzkümmel
1TL edelsüßes Paprikapulver
100 g QimiQ
1TL Kartoffelflocken
1 ELGehacktes Koriandergrün
8 Eier

Zubereitung

Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin glasig anschwitzen. Das restliche Gemüse zugeben und so lange schmoren bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Gewürze,QimiQ und Kartoffelflocken zugeben, gut vermengen. Die Masse auskühlen lassen.
Vom Vollwertteig Kreise ausstechen mit einem Durchmesser von ca. 17-18 cm. Die Teigblätter in einen tiefen Teller legen. Mit der Gemüsefülle belegen (ca. 1/8)  und in der Mitte ein Ei gleiten lassen. Den Rand mit Eiweiß bestreichen, die Teigblätter auf die Hälfte zusammenklappen, den oberen Rand wieder mit Eiweiß bestreichen und erneut falten. Den rand ringsum gut antrücken.
Im Ofen bei 210° C  ca. 12-15 Minuten backen.  
 

Frisch & Frost Nahrungsmittel GmbH - www.frisch-frost.at
www.tonikaiser.at | www.bauernland.at