Hinweis zu Cookies

Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie im Impressum. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Toni Kaiser Logo

Durch und durch Österreich. Österreichische Rohstoffe. Österreichische Rezepte. In Österreich produziert.

Gefüllte Hühnerkeulen mit Kräutern im Teigmantel

Zutaten für 4 Portionen

mit weißen Rüben und Amarena-Sauce
 

4 Stück Hühnerkeulen

Salz und Pfeffer

Hühnerfleisch

30 g gemischte Kräuter

5 g Zimolo

2 Blätter TONI KAISERs gezogener Strudelteig

1 geschlagenes Ei

50 g Öl und Butter gemischt

50 g Olivenöl

300 g weiße Rüben

 

Amarena-Sauce

30 g Zucker

150 g Sauerkirschen

Rotwein nicht zu schwer

Hühnerfond weiß

Salz und Pfeffer

30 g Butter

 

Zubereitung

Die Hühnerkeulen vom Knochen entfernen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Hühnerfleisch zerkleinern, mit Suppenwürze und Kräutern mischen. Die Hühnerkeulen füllen und in eine hitzebeständige Folie geben. Mit einem Bratenspagat binden und formen. Im Ofen bei 90°C ca. 30 Minuten dünsten, danach mit sehr kaltem Wasser (1°C) abschrecken.

Die Teigblätter ausbreiten, mit dem aufgeschlagenen Ei einpinseln, das zweite Blatt darauf legen und neuerlich mit zerlassener Butter und Öl einpinseln. Die Hühnerkeule auf den gezogenen Strudelteig legen, umwickeln und immer wieder einpinseln bis kein Teig mehr übrig ist. Auf ein Blech legen und im Ofen bei 160°C ca. 20 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und in kleine Stücke schneiden.

Die weißen Rüben ca. 15 Minuten dünsten, mit etwas Erdnussbutter rösten.

Für die Amarena-Sauce eine Pfanne erwärmen, den Zucker einrühren, aber aufpassen, dass er nicht karamellisiert. Die Sauerkirschen dazu geben und mit dem Wein vermischen. Mit Butter und dem weißen Fond binden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hühnerkeulen auf die Teller legen. Mit etwas weißem Fond beträufeln und mit Kräutern, Sauerkirschen und Balsamcreme garnieren

Frisch & Frost Nahrungsmittel GmbH - www.frisch-frost.at
www.tonikaiser.at | www.bauernland.at